Geschichte

 

So erschienen: Heus, D. - "Münzen und Münzwesen der Grafschaft Henneberg", Koppe, L. - "Die sächsisch-ernestinischen Münzen1551-1573", "Die Kippermünzen Sachsen-Weimar", "Die Münzen des Hauses Sachsen-Weimar", Bruhn, D. - "Medailleur Johann Veit Döll", Zacher, D. - "Münzen, Medaillen der Stadt Bad Langensalza, Behr, G. - "Die Münzen der Stadt Mühlhausen", Röblitz, G. - "Die Münzen von Jena", Coch, H. - "Medailleur und Bildhauer Adolf Lehnert", Kernbach. H. - "Die Münzen von Sachsen-Altenburg 1603-1672 "
Als Gäste zu den Vorträgen der Jahresversammlung sind prominente Berufsnumismatiker und ebensolche Fachleute aus angrenzenden Wissenschaften wie Historiker oder Archäologen gern gesehen. So nahmen zum Beispiel Dr. Rainer Cunz, Niedersächsisches Landesmuseum in Hannover und Dr. Wolfgang Steguweit, Direktor des Münzkabinettes in Gotha und später Direktor des Münz- und Medaillenkabinettes des Bode-Museums in Berlin sowie Dr. Rainer Grund, Direktor des Münzkabinetts Dresden, an unseren Jahrestagungen teil. Fachvorträge mit anschließenden Diskussionen und privatem Erfahrungsaustausch im kleinen Kreis vermitteln Informationen.

>> weiter

Vorstand
Jahrestagung
Jahrbücher
Tätigkeiten
Prägungen
intern
aktuelles

 

Impressum